PLATOW Extra

Mit aktivem Fondsmanagement trotz Krise die Benchmark schlagen

_ Mit einer langsamen Erholung der Märkte rechnet auch Matthias Born, Investmentmanager bei Berenberg. Beim Blick auf Aktien lasse sich erkennen, dass sowohl Einbruch als auch erste Erholung deutlich schneller vonstattengingen als bei früheren Krisen. Dennoch werden sich Investoren und Wirtschaft gedulden müssen, prognostiziert Born. Von März bis Mai dürfte die Wirtschaftsleistung weit schneller abnehmen als in der Finanzkrise 2008/09. Wenn die Einschränkungen schrittweise gelockert werden,…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Beteiligungen | 21. August 2020

In der jüngsten Analyse zu Aurelius in PB v. 8.7. waren wir angesichts zahlreicher bestehender Unsicherheiten noch skeptisch mit Blick die Entwicklung der Beteiligungsgesellschaft im… mehr

| Aktienemissionen | 21. August 2020

Der Befund ist auf den ersten Blick schon erstaunlich. Das globale Emissionsgeschäft rund um Aktien hat Anfang August trotz der Covid-Pandemie bereits 98% des gesamten Vorjahresniveaus… mehr

| Banken | 17. August 2020

Im Vergleich zur Helaba hat die BayernLB im Krisen-Halbjahr 2020 deutlich besser die Kurve gekriegt. Zwar haben beide Landesbanken in den ersten sechs Monaten eine operativ stabile… mehr

| Märkte | 13. August 2020

Die völlig unangemessene Politik des amtierenden Präsidenten Jair Bolsonaro hat Brasilien nicht nur hohe Todesraten in der Corona-Pandemie gebracht, sondern auch eine verschärfte Wirtschaftskrise.… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×