PLATOWFORUM

Wirkungsanalysen entlarven aussterbende Industrien

_ Transparenz und enges Reporting sieht auch Werner Hedrich als Stärke seines Unternehmens Globalance Invest. Denn nie haben Anleger, ganz gleich ob private oder institutionelle, so viel Wert auf die Wirkung ihrer Investments gelegt, betont der Geschäftsführer. Die Stichworte Green oder Sustainable Finance, Impact Investing oder ESG sind allgegenwärtig im Austausch über modernde Kapitalanlage geworden und bleiben dennoch oft nichtssagend, moniert Hedrich.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Nebenwerte im Fokus | 06. Juni 2022

Handelssaal Deutsche Börse in Frankfurt

Small Caps haben es derzeit schwer. Steigt das Risiko an den Märkten, verlieren sie überproportional gegenüber Large Caps. Das ist dieses Jahr deutlich am SDAX erkennbar, der mit einer…

| Nebenwerte mit Pfiff | 06. Juni 2022

Die PLATOW Euro Finance Small Cap Konferenz hätte zu keinem besseren Zeitpunkt stattfinden können. In schwierigen Börsenzeiten, in denen die Notenbanken den Kampf mit der Inflation…

| Stabilität in stürmischen zeiten – Welche Investments sich noch rechnen | 03. Juni 2022

Die Goldgräberstimmung ist im Beteiligungsgeschäft schon lange vorbei, dennoch werden Jahr für Jahr mehr als 1 Mrd. Euro in geschlossene Publikums-AIF investiert. Der Markt ist seriöser…

| Stabilität in stürmischen zeiten – Welche Investments sich noch rechnen | 03. Juni 2022

Nachhaltigkeit war 2021 ein wesentlicher Aspekt für institutionelle Investoren. Die Nachfrage nach Green Buildings ist so hoch wie nie. Die steigenden Anforderungen hinsichtlich ESG…

| Primonial Reim | 03. Juni 2022

Mit einem Investitionsplus von 40% lagen Büroimmobilien im ersten Quartal im Interesse der Investoren weiter vorn. In drei Vierteln der untersuchten Märkte blieben die Renditen bzw.…