PLATOWFORUM

Stiftungen zwischen Nullzins und Pandemie

_ Das traditionelle PLATOW StiftungsFORUM stand mit seinen Vorträgen und Diskussionen in seinem elften Jahr ganz im Zeichen einer Doppelkrise. Zum Anlagenotstand der zurückliegenden Jahre durch den fast verlorengegangenen Zins kommen die Folgen der Pandemie, deretwegen sich die Stifter, Asset-Manager, Family Office-Vertreter sowie Rechts- und Steuerberater von Stiftungen diesmal auch nur virtuell austauschen konnten, unter der fachkundigen Leitung von Christoph Meyer (SKW Schwarz). Was Corona…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Fahrländer Partner | 20. August 2021

Anders als in Deutschland und weiten Teilen der Welt macht die Entwicklung in der Schweiz auch durch ihre Währungs-Sondersituation und als jahrzehntelanges Niedrig-Zinsparadies deutlich,…

| Bank | 13. August 2021

Die Pandemie hat im vergangenen Jahr ein tiefes Loch in die Bücher der Aareal gebrannt. Schuld waren vor allem Neubewertungen bei Einzelhandel und Hotels. Die Risikovorsorge kletterte…

| Pandemie | 13. August 2021

Die Pandemie ist unter uns und sie bleibt es. Das zeigt sich immer deutlicher. Sogar ein testierter Impfschutz schützt vor Ansteckung nicht, nur vor schweren Verläufen. Es wird in Zukunft…

| Einzelhandel | 13. August 2021

Die Supermarktkette Ahold Delhaize war mit ihren starken eCommerce-Aktivitäten ein Profiteuer der Corona-Krise. Weil sich im Frühjahr jedoch Impferfolge einstellten, befürchteten einige…

| Kosmetik | 12. August 2021

Mit seiner Mittelfriststrategie will CEO Masahiko Uotani den japanischen Kosmetikkonzern Shiseido transformieren und bis 2030 zur Nr. 1 auf dem Markt für „Skin Beauty“ machen. Eine…