PLATOWFORUM

Gesetzesnovelle bringt Ordnung in das Stiftungsrecht

_ Im schweren Anlageumfeld von Niedrigzins und Corona gibt es für Stiftungen auch Grund zum Aufatmen. Der Gesetzgeber hat den Referentenentwurf für die Stiftungsrechtsreform vorgelegt. Schon seit Jahren liegt die Novelle auf dem Tisch der Regierung.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Psychische Gesundheit | 24. September 2021

Der Vergleich ist kurios wie bitter: Die Lebenszufriedenheit von Abiturienten des Jahrgangs 2020 ist im Vorjahr so rapide gesunken (von 7,3 auf 6,8 bei einer Skala von 0 bis 10) wie…

| IVD | 24. September 2021

Bereits das dritte Jahr in Folge fallen die durchschnittlichen Mietpreissteigerungen in Deutschland geringer aus als zum Vorjahr. Das geht aus dem aktuell veröffentlichten „Wohn-Preisspiegel…

| | 22. September 2021

So haben sich Frankreich und die EU die von US-Präsident Joe Biden angekündigte Rückkehr Amerikas in die internationale Politik sicher nicht vorgestellt. Seit Tagen wütet Frankreich…

China | 20. September 2021

Wirtschaftskrisen - China wird zur Gefahr

Chinas Immobiliengigant Evergrande (s. PLATOW v. 17.9.) steht am Abgrund . Aufgrund der Dimensionen des mit 300 Mrd. Dollar überschuldeten Unternehmens sind Regierung und Notenbank…

| Märkte | 09. September 2021

Chinas Wirtschaft wird erneut überraschend heftig von den Unwägbarkeiten der Corona-Pandemie durchgeschüttelt: Der umfassende (composite) Einkaufsmanager-Index der britischen Research-Firma…