PLATOWFORUM

Bloxxter – Mit 500 Euro in Immobilien investieren

_ Einen neuen digitalen Investmentansatz verfolgt auch das Hamburger Startup Bloxxter. Das Team um Gründer Marc Drießen hat es sich mit der Gründung 2019 zur Aufgabe gemacht, Sachwert-investments neu zu erfinden. So versteht sich Bloxxter als Plattform für Investments in Premium-Immobilien, die Investoren mit externen Asset-Managern über einen komplett digitalen Abwicklungsweg zusammenbringt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Energie | 03. März 2021

Der Mischkonzern Baywa ist zurück in der Erfolgsspur. Nachdem die SDAX-Aktie (33,10 Euro; DE0005194062) Mitte Februar binnen weniger Tage gut 7% absackte – was einen Kursverlust von… mehr

| Chemie | 01. März 2021

Nach Bayer-CEO Werner Baumann wusste auch BASF-Chef Martin Brudermüller die Börse mit seinem vorsichtigen Ausblick für 2021 vor den Kopf zu stoßen. Bekannt für konservative Prognosen… mehr

| Index | 26. Februar 2021

Etwas weniger optimistisch als die RICS (vgl. PLATOW Immobilien v. 12.2.) sehen die deutschen Immobilienspezialisten den Markt. Allerdings ist der monatliche Immobilienklimaindex, der… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×