PLATOWFORUM

US-Immobilien – Ein oft unterschätzter Markt

Um Investoren auch für internationale Immobilen zu begeistern, braucht es eine enge Beziehung zwischen Anleger und Asset Manager, betont Wolfgang J. Kunz (DNL Exclusive Opportunity I). Kunz bricht eine Lanze für die USA, und dort vor allem den Südosten, von wo aus sich der Asset Manager zum PLATOWFORUM spontan zuschalten ließ.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 06. August 2020

Die ASEAN-Staaten haben die Corona-Krise zwar noch nicht überwunden, aber sie kommen voran, wie der von der britischen Research-Firma Markit veröffentlichte Einkaufsmanager-Index des… mehr

| Software | 05. August 2020

Donald Trump präsentiert Satya Nadella eine wohl einmalige Gelegenheit auf dem Silbertablett. Weil der US-Präsident den chinesischen Besitzer von Tiktok dazu aufforderte, seine Aktivitäten… mehr

| Immobilien | 31. Juli 2020

Der Juli war lange Zeit kein guter Monat für Aktionäre von DIC Asset. Bis zum Ende vergangener Woche verlor die SDAX-Aktie (10,72 Euro; DE000A1X3XX4) fast 12%. Doch am Mittwoch (29.7.)… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×