Erneuerbare Energien

Abo Wind setzt klaren Fokus

Alexander Koffka im Interview auf dem PLATOW EURO FINANCE Investorentag
Alexander Koffka im Interview auf dem PLATOW EURO FINANCE Investorentag © dfv Euro Finance Group Gmbh

_ Die 1996 gegründete Abo Wind hat sich auf die Projektierung, Errichtung und den Verkauf von Wind- und Solarparks spezialisiert. Das Leistungsspektrum des eigentümergeführten Unternehmens beginnt mit der Standortsuche und reicht bis zur schlüsselfertigen Übergabe an institutionelle Investoren oder Versorger, welche zudem mit Wartungs- und Servicedienstleistungen weiterhin von Abo Wind versorgt werden.

Anders als die ehemalige Tochtergesellschaft Clearvise (siehe Beitrag links) stecken die Wiesbadener ihre Ressourcen aber nicht in das Betreibergeschäft. Das Projektiergeschäft weist die größte Rendite im gesamten Wertschöpfungsprozess aus, erklärt Alexander Koffka (Mitglied der Geschäftsleitung). Bislang haben die Wiesbadener Projekte mit einer Leistung von insgesamt rd. 4 Gigawatt entwickelt und veräußert, rd. 19 Gigawatt in 16 Ländern stecken in der Pipeline.

Der Projektierer sieht zudem in Sachen Genehmigungsverfahren in Deutschland erste Verbesserungstendenzen, wofür der Kriegsausbruch in Osteuropa maßgeblicher Treiber sein dürfte. Die in diesem Zuge gestiegenen Strompreise wirken sich positiv aus, da Käufer der Parks im Bieterwettbewerb sind und höhere Summen aufrufen müssen. Allerdings sind die Wiesbadener nicht vor Preiserhöhungen durch gestiegene Rohstoff- und Transportkosten gefeit. Besonders stolz sind sie darauf, seit 2016 beim Jahresüberschuss zweistellige Mio.-Euro-Beträge erreicht zu haben. 

Lesen Sie weiter im PLATOW Extra Nr. 64 über "PharmaSGP – Starke Margen".

<p><br /><strong>Abo Wind</strong><br />Aktienkurs in Euro auf Xetra; Quelle: Refinitiv </p>


Abo Wind
Aktienkurs in Euro auf Xetra; Quelle: Refinitiv 

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Pharmazie | 06. Juni 2022

Medios schaut nach Europa

Die Berliner Medios ist ein Beispiel für die gelungene Umsetzung einer organischen und anorganischen Wachstumsstrategie. Mit Kölsche Blister, Cranach Pharma und NewCo hat CEO Matthias… mehr

Rohstoffe | 06. Juni 2022

Dt. Rohstoff lebt American Dream

Im Zuge gestiegener Energiepreise befindet sich die Deutsche Rohstoff in einem vorteilhaften Wirtschaftsumfeld. Die Mannheimer sind schon seit 2006 im Rohstoffsektor verwurzelt, anfangs… mehr

| Maschinenbau | 06. Juni 2022

SMT Scharf – Potenziale schlummern

„Wir sind da, wo das Licht aus ist“, bringt es SMT Scharf-CEO Hans Joachim Theiß auf den Punkt, wofür der Spezialist von Transport- und Logistiksysteme im Untertagebergbau steht. Das… mehr

| Pharmazie | 06. Juni 2022

PharmaSGP – Starke Margen

Die oberbayerische PharmaSGP spezialisiert sich auf chemie- und rezeptfreie Arzneimittel. Dabei hat das seit 2020 börsennotierte Unternehmen eine Plattform etabliert, die effizient… mehr