Büromarkt

US-Büros – Im Südosten spielt die Musik

_ Über die Auswirkungen der Pandemie auf die amerikanische Wirtschaft und damit auch auf US-Immobilien führt Wolfgang J. Kunz, Vertriebsdirektor der DNL Gruppe, aus. In seiner Größe und Vielfalt sei der US-Immobilienmarkt nicht mit Europa oder Deutschland zu vergleichen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Politik | 27. November 2020

Länder pochen auf ihre Hoheit bei der Bekämpfung der Pandemie und lassen sich das auch von Angela Merkel nicht ausreden. Und Deutschland ist mit seiner differenzierten Herangehensweise… mehr

| Publikation | 26. November 2020

Die ersten Impfstoffe stehen kurz vor ihrer Zulassung. Die Pandemie wird die Welt aber auch 2021 in Atem halten. Während China bereits auf dem Weg zu alter Wachstumsstärke ist, kämpfen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×