PLATOWFORUM

Allokation & Selektion – Nicht immer mit der Benchmark kuscheln

Wie sich Stifter gekonnt auf dem Aktienmarkt bewegen mögen, weiß Christian Jasperneite, CIO bei M. M. Warburg & CO in Hamburg. Der Anlageexperte wartete gleich mit mehreren strategischen Faustregeln für die Geldanlage im aktuellen Marktumfeld auf, denen die Tagungsgäste aufmerksam lauschten. Denn eines müssten Stifter verinnerlichen, erklärte Jasperneite: Vor allem die hartnäckig niedrigen Zinsen hätten alte Weisheiten in die Knie gezwungen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Universalbank | 04. August 2021

Immerhin eine gute Nachricht hatte Manfred Knof diese Woche zu verkünden: Den EZB-Stresstest hat die Commerzbank mit ordentlichem Ergebnis absolviert, einen Tick besser sogar als die…

| Märkte | 29. Juli 2021

Warum wir Korruption für ein unverzichtbares Element des Regierungssystems von Wladimir Putin halten, untermauert die neueste Volte der russischen „Impfstoff-Diplomatie“. Denn hinter…

| Fluggesellschaft | 29. Juli 2021

Wizz Air bezeichnet sich selbst als der am schnellsten wachsende Low Coster Europas. Von den Corona-Folgen wurde die ungarische Airline natürlich nicht verschont. Aber trotz brachliegendem…

| Luxusgüterhersteller | 26. Juli 2021

Luxusartikel gehen immer, auch in schwierigen Märken (s. „Unsere Meinung“ auf S. 1). Der Sektor kehrte schon im Q1 diesen Jahres wieder auf seinen langfristigen Wachstumspfad von 6%…

| PLATOW EURO FINANCE Investorenforum | 26. Juli 2021

Für die Immobilienbranche ist Corona außergewöhnlich. Werden die Folgen von Markterschütterungen hier normalerweise erst zeitverzögert erkennbar, sei es diesmal anders, erklärt Esteban…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×