Standpunkt

Mehr China und ESG ins Depot

Mehr China und ESG ins Depot

Auch auf den Schwellenmärkten wird ESG zum Renditetreiber. Je besser das Rating in Sachen Nachhaltigkeit ausfällt, desto erfreulicher ist auch die Wertentwicklung. Allerdings können im Segment der Aktien vor allem solche Unternehmen punkten, die nicht nur ESG-Kriterien hochhalten, sondern zugleich aus China, Taiwan oder Südkorea kommen. Dort hat die Wirtschaft nach Ausbruch der verheerenden Pandemie am schnellsten wieder Tritt gefasst.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×