Russland

Rosneft – Keine Angst vor Trump

Ein Drittel der weltweiten Ölreserven sind mittlerweile mit US-Sanktionen belegt. Wer mit Venezuela oder Iran Geschäfte macht, gerät in den Bannstrahl der US-Behörden. Dass sich die USA immer noch als Vorkämpfer für freie Märkte bezeichnen, ist für Igor Sechin deshalb nur ein schlechter Witz.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Börsenmantel | 17. Februar 2021

Ein neuer Börsentrend aus den USA schwappt gerade nach Europa. Was früher ein leerer Börsenmantel war, heißt heutzutage „special purpose acquisition company“, kurz SPAC. Im vergangenen… mehr

| Finanzvertrieb | 15. Februar 2021

Positive Zahlen hievten die Aktie von MLP (6,15 Euro; DE0006569908) Anfang Februar auf den höchsten Stand seit über dreieinhalb Jahren. Auf Basis vorläufiger Zahlen (finale Zahlen kommen… mehr

| Verkehrstechnik | 08. Februar 2021

Es läuft weiterhin gut bei IVU Traffic. Denn der Berliner IT-Spezialist sorgt für zuverlässige Mobilität in den Metropolen dieser Welt. Mittlerweile vertrauen mehr als 500 Verkehrsunternehmen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×