Märkte

Japan – Kein Ende der Exportschwäche in Sicht

Japans stark exportorientierte Wirtschaft leidet unter mehreren Konflikten, in erster Linie natürlich unter dem US-chinesischen Handelsstreit. Daneben gibt es aber auch hausgemachte Probleme wie den Streit mit Südkorea über eine offenbar immer noch nicht so recht bewältigte Vergangenheit.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Banken | 13. Januar 2021

Die Volks- und Raiffeisenbanken verstehen sich als starker Partner für ihre Kunden. Corona habe dies noch mal deutlich unter Beweis gestellt, betont BVR-Präsidentin Marija Kolak stolz. mehr

| Märkte | 24. Dezember 2020

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise treffen fragile Volkswirtschaften wie Südafrika besonders hart. Dort wo, wie in der Kap-Republik, die Folgen des Lockdown durch strukturelle… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×