Standpunkt

Hongkong – Irreparabler Schaden für den Finanzplatz

Die Bürgerproteste in Hongkong haben den Finanzplatz in der chinesischen Sonderverwaltungszone stark verändert. Die Reaktion der Pekinger Machthaber, allen voran der politische Druck auf Schlüsselunternehmen wie etwa die börsennotierte Fluggesellschaft Cathay Pacific, untergräbt die Rechtsstaatlichkeit und führt zu einem Vertrauensverlust in den Finanzplatz.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 09. Juli 2020

Das in der vergangenen Woche in Kraft getretene Sicherheitsgesetz für Hongkong betrifft nicht nur die politischen Aktivisten, sondern ändert auch die Spielregeln für die dort tätigen… mehr

| Märkte | 09. Juli 2020

Die Lage der Türkei verschlechtert sich laufend. Und die Ursache liegt unverändert klar bei der politisch gewollten Fehlsteuerung der Wirtschaft. Der zentrale Faktor, die ungezügelte… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×