Mobilfunkanbieter

China Mobile – Zu attraktiv um unbeachtet zu bleiben

_ Anders als der schwache Chart von China Mobile signalisiert, laufen die Geschäfte beim größten Mobilfunker der Welt recht zufriedenstellend. Denn der Konzern hat als einer der Ersten ein umfangreiches 5G-Netz aufgebaut. Es erstreckt sich mit 188 000 Funkmasten über mehr als 50 Städte und die Privatkundenzahl ist von 2,6 Mio. auf 70,2 Mio. gestiegen. Zum Jahresende werden 100 Mio. Nutzer angestrebt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Versorger | 11. November 2020

Robust, aber nicht gerade berauschend – so schätzen wir die Q3-Zahlen ein, die Uniper am Dienstag (10.11.) vorgelegt hat. Das bereinigte EBIT liegt nach neun Monaten bei 405 Mio. (Vj.:… mehr

| Versicherer | 09. November 2020

Die Corona-Pandemie hinterlässt im Zahlenwerk der Allianz überschaubare Spuren. Zwar dürfte es im Gesamtjahr den ersten operativen Gewinnrückgang seit über 10 Jahren geben. Am Markt… mehr

| Märkte | 05. November 2020

Die polnische Regierung konnte sich erst mit Verzögerung entschließen, auch der zweiten Corona-Welle mit verschärften Kontaktbeschränkungen zu begegnen. Der Wunsch, die erkennbar gewordene… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×