Banken

Bank of China – Nur scheinbar ein Schnäppchen

_ Am 30.10. präsentiert die Bank of China ihre Ergebnisse für das Q3. Positive Impulse für den Aktienkurs sind von dem Zahlenwerk jedoch kaum zu erwarten. Seit dem kurzen Zwischenhoch Anfang Juli befindet sich der Titel (0,27 Euro; A0M4WZ; CNE1000001Z5) im Sinkflug. Dabei hielten sich die Halbjahreszahlen durchaus noch im Rahmen der Analysten-Erwartungen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Rohstoffe | 02. November 2020

Während die europäischen Ölkonzerne Royal Dutch Shell (489 Mio. US-Dollar) und Total (202 Mio. Dollar) durch die Stabilisierung des Ölpreises oberhalb der Marke von 40 Dollar im Q3… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×