Märkte

Indonesien – Konsumfreudige Aufsteiger

_ Indonesien erwirtschaftete im vergangenen Jahr ein Bruttosozialprodukt pro Kopf von 4 050 US-Dollar und ist damit zum 1.7.2020 von einer Lower-Middle-Income zur sog. Upper-Middle-Income-Economy (BSP von 4 046 bis 12 535 Dollar) aufgestiegen. Infolge rangiert das Inselreich jetzt in derselben Kategorie wie etwa das EU-Mitglied Bulgarien, China oder die ASEAN-Länder Malaysia und Thailand – und steht nun eine Stufe über den regionalen Nachbarn Philippinen und Vietnam. Insgesamt klassifiziert…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 24. September 2020

Die nur äußerst dürftig verschleierte Militärdiktatur des Generals Prayuth Chan-ocha muss die aktuelle Protestwelle fürchten. Deutlich wurde das schon am Ort der Massendemonstrationen:… mehr

| Streaming | 24. September 2020

Der chinesische Live-Streaming-Anbieter JOYY ist auch im Q2 kräftig gewachsen. Wie das Unternehmen mitteilte, kletterten die Erlöse zwischen Anfang April und Ende Juni um 36,3% auf… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×