China

TAL Education trotzt Corona

_ Bis Mitte Januar eilte die TAL Education-Aktie (46,60 Euro, A1C7VE; US8740801043) von Hoch zu Hoch. Corona und schwächere Quartalszahlen beendeten allerdings die Rekordjagd (s. PEM v. 30.1.). So rutschte der Titel vom Rekord bei 55,50 Euro bis 43,00 Euro ab. Dies überrascht nicht, da der Bildungsanbieter zwischenzeitlich nur Online agieren konnte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Energieversorgung | 14. August 2020

Während E.ON durch die coronabedingt deutlich schwächere Stromnachfrage seine Prognose nach unten korrigieren muss, zielt die in Essen wenige Kilometer entfernt sitzende RWE bereits… mehr

| Innenausbau | 14. August 2020

Einen untypischen Verlauf erlebte die Surteco-Aktie (22,90 Euro; DE0005176903) in den vergangenen Monaten. Vor dem Corona-Crash bewegte sich der Kurs in einer engen Spanne um 22,50… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×