Elektro

Techtronic Industries – Auf zu alten Höhen

_ Bei Techtronic Industries (TTI) hatten wir einen guten Riecher (s. PEM v. 19.3.). Seit dem Zwischentief im März bei 27,26 US-Dollar schoss die Aktie (43,50 Dollar; A0DKP9; US87873R1014) um knapp 60% nach oben – das Allzeithoch aus dem Februar bei 45,73 Dollar ist damit nur noch einen Wimpernschlag entfernt. Anleger, die unserer letzten Kaufempfehlung gefolgt sind, sitzen bereits auf Buchgewinnen von fast 40%.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Online-Handelsplattform | 03. September 2020

Der weltweite Boom der Tech-Industrie hält weiter an. In schwindelerregender Höhe befindet sich mittlerweile der Aktienkurs des chinesischen E-Commerce- und Tech-Giganten JD.com (72,40… mehr

| Autobauer | 02. September 2020

Wenn das so weiter geht, muss Tesla bald den nächsten Aktiensplit vollziehen. Nachdem die Papiere (476,65 US-Dollar; US88160R1014) des Elektroauto-Pioniers am Montag (31.8.) erstmals… mehr

| Optiker | 31. August 2020

Die Dynamik, die die Aktie von Fielmann noch nach Vorlage der vorläufigen Hj.-Zahlen im Juli erfuhr, ist verpufft. Das SDAX-Papier (61,50 Euro; DE0005772206) befindet sich zwar noch… mehr

| Pharmazie | 28. August 2020

Der Aktie von Vita 34 fehlte es nach dem Übernahmeangebot durch AOC Health spürbar an Dynamik. Einige Aktionäre folgten der Offerte zwar, doch die Polen konnten ihren Anteil an der… mehr

| Erneuerbare Energien | 28. August 2020

Die Rally, die Encavis seit dem Corona-Crash im März hinlegt, ist phänomenal – und für uns zugleich äußerst ärgerlich. Nachdem die SDAX-Aktie (15,04 Euro; DE0006095003) mit einem 20%-Kurssprung… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×