Solartechnik

JinkoSolar – Gewinne mitnehmen

_ Der Aktienkurs von JinkoSolar (44,80 Euro; A0Q87R; US47759T1007) ist in den vergangenen Monaten hochgeschnellt. Ende Juli kostete ein Papier noch etwas mehr als 16 Euro, heute muss man fast das Dreifache hinlegen, zeitweise sogar das 4,5-Fache. Selbst PEM-Leser, die erst im Oktober (s. PEM v. 1.10.) unsere Empfehlung nachvollzogen haben, sitzen bereits auf fast 35% Plus.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Solarbranche | 23. September 2021

Wer einmal JinkoSolar (38,10 Euro; A0Q87R; US47759T1007) im Depot hatte, weiß: starke Kursschwankungen sind keine Seltenheit.

| Automobil-Branche | 22. September 2021

Untereinander war man sich bereits einig, dass der angeschlagene Autovermieter Europcar unter das VW-Dach schlüpfen soll. Nun will VW den Sack der 2,5 Mrd. Euro schweren Übernahme zu…

| | 22. September 2021

So haben sich Frankreich und die EU die von US-Präsident Joe Biden angekündigte Rückkehr Amerikas in die internationale Politik sicher nicht vorgestellt. Seit Tagen wütet Frankreich…

| Software | 15. September 2021

Starke operative Zahlen haben Nemetschek beflügelt. Mit einem Rekordumsatz von 165,9 Mio. Euro (+17,2%) und -EBITDA von 56,3 Mio. Euro (+38,3%) im Q2 gewann der Bausoftwarekonzern noch…

| Rückversicherungen | 15. September 2021

Hannover Rück Verwaltungsgebäude

Trotz der Hochwasserkatastrophen in Europa und der Schäden durch den Hurrikan „Ida“ in den USA reicht das Schadensbudget des Rückversicherers Hannover Rück von 1,1 Mrd. Euro, erklärte…