China

BAIC – Heißer Flirt mit Daimler

Die Beijing Automotive Industry Company – kurz: BAIC – ist der fünfgrößte Fahrzeug- und Autobauer Chinas. Größere Bekanntheit erlangte der Konzern in Deutschland durch ein Joint Venture mit Daimler für Batterien sowie den Bau einzelner Mercedes-Modelle. Die Stuttgarter haben es BAIC scheinbar angetan. Denn am vergangenen Wochenende kamen Gerüchte auf, wonach die Chinesen gerne eine Beteiligung von bis zu 5% am DAX-Konzern erwerben würden (s. a. PB v. 15.5.).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Batteriehersteller | 24. April 2019

Varta – Ruhe bewahren

Die Kursverluste bei Varta in den vergangenen Tagen sind auch uns nicht verborgen geblieben. Nach dem Erreichen des Allzeithochs bei 43,25 Euro Anfang April gab die Aktie (38,75 Euro;… mehr

| Pharma | 19. April 2019

Boehringer strotzt vor Kraft

Nur zwei Jahre nach dem Tauschgeschäft mit dem französischen Pharmakonzern Sanofi kann Boehringer Ingelheim-CEO Hubertus von Baumbach die erfolgreiche Integration der Tiermedizinsparte… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×