Märkte

Mexiko – Die Wirtschaftslage bleibt angespannt

Auch wenn die starken Spannungen im Verhältnis zu den USA abgeklungen sind, seit das Nachfolgeabkommen zum NAFTA-Vertrag, das USMCA mit Mexiko und Kanada, unterzeichnet wurde – bleibt Mexiko in schwierigem Fahrwasser.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Versicherer | 13. Mai 2020

Die Allianz ist und bleibt ein Fels in der Brandung. Trotz einbrechender Kapitalmärkte und über 1 Mrd. Euro Schäden im Zusammenhang mit Corona hat Vormann Oliver Bäte im ersten Quartal… mehr

| Mexiko | 09. April 2020

Als wir uns vor ca. elf Monaten mit den auch in Deutschland gehandelten ADRs der Grupo Televisa (4,81 Euro; 888781; US40049J2069) beschäftigten, hatte das Papier einen kräftigen Absturz… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×