E-Commerce

Baozun – Konsolidierung

_ Die Baozun-Aktie (33,10 Euro; A14S55; US06684L1035) hat sich in den vergangenen Monaten prächtig erholt. Von Ende Mai bis Anfang Juli kletterte das Papier von unter 25 Euro auf zeitweise mehr als 40 Euro nach oben. Seither befindet sich der Anteilschein allerdings in der Konsolidierung. Auch die jüngsten Zahlen lieferten keine richtungsweisenden Impulse. Eigentlich verwunderlich: Denn der eCommerce-Spezialist hat deutlich besser abgeschnitten als erwartet.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Versandhandel | 18. November 2020

Wie erwartet berichtete Zooplus am Dienstag (17.11.) über gut laufende Geschäfte. Die Neunmonatszahlen entsprachen mit einem Umsatzplus von 18% auf 1,3 Mrd. Euro und einer deutlichen… mehr

| Immobilien | 18. November 2020

Es lohnte sich, den Q3-Bericht von Grand City Properties etwas genauer anzuschauen, auch wenn er Anleger auf den ersten Blick sicher nicht vom Hocker riss: Der Umsatz sank in den ersten… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×