Standpunkt

Schwere Zeiten für Indien

Das Wiederaufflackern des Kaschmir-Konflikts, einer überaus fruchtbaren und deshalb seit Jahrzehnten hart umkämpften Grenzregion zwischen Indien und Pakistan, belastet die führende Börse des Landes in Mumbai (BSE Sensex) ebenso wie die wirtschaftlichen Rückschläge, die sich nach dem Wahlsieg von Premier Narendra Modi Ende Mai in verstärkter Ausprägung zeigen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Unsere Meinung | 22. November 2019

Ein turbulentes, aber erfolgreiches Börsenjahr neigt sich so langsam dem Ende zu. Aber getreu den Worten des legendären WM-Trainers Sepp Herberger „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×