China

Alibaba übertrifft Erwartungen

Erst vor Monatsfrist hatten wir bei Alibaba vom Wechsel an der Konzernspitze berichtet und den Titel zum Kauf empfohlen. Daniel Zhang, der Nachfolger von Unternehmensgründer Jack Ma, durfte nun erstmals Quartalszahlen vorlegen. Und die waren erfreulich: Das E-Commerce-Unternehmen steigerte den Umsatz im Q3 um 40% auf 119 Mrd. Renminbi (RMB) oder umgerechnet rd. 15 Mrd. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Industriekameras | 18. November 2019

Stemmer Imaging will seine Berichtsperiode ab 2020 auf das normale Kalenderjahr umstellen. Bis es soweit ist, läuft ein verkürztes Rumpfgeschäftsjahr, dessen Q1 gerade begann und gut… mehr

| Baudienstleister | 18. November 2019

Die überraschende Gewinnwarnung vom September führte bei der Bauer-Aktie (14,70 Euro; DE0005168108) zu einem Kurseinbruch (vgl. PB v. 20.9.). Davon hat sich das Papier auch nach den… mehr

| Pharma | 15. November 2019

Die Akquisition des US-Halbleiterzulieferers Versum Materials war für Stefan Oschmann kein leichtes Unterfangen, musste der Merck-Chef doch in der ersten feindlichen Übernahme des Pharmakonzerns… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×