Standpunkt

China macht sich breit

Als es die Sowjetunion noch gab, wurde der Begriff Expansionismus einzig und allein mit Moskau in Verbindung gebracht. China verharrte im vorrevolutioniären Koma, als es im Oktober 1962 vor den Toren der USA zum Kräftemessen der damals einzigen Großmächte kam. Dieses ging als „Kuba-Krise“ in die Geschichtsanalen ein und hätte um ein Haar zwischen den USA und der damaligen UdSSR den 3. Weltkrieg ausgelöst, bei dem möglicherweise sogar atomare Waffen aus den reichlich bestückten Arsenalen…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Pharmaunternehmen | 06. August 2020

Eigentlich wollten wir schon vor Wochenfrist unser Votum für Daiichi Sankyo überprüfen, nachdem der japanische Pharmakonzern eine milliardenschwere Zusammenarbeit mit der britischen… mehr

| Banken | 05. August 2020

Die Auswirkungen der Corona-Krise sind bei der Nürnberger Umweltbank im H1 überschaubar geblieben. Das Geschäftsvolumen stieg um 9,3% auf rd. 4,9 Mrd. Euro, die Bilanzsumme wuchs sogar… mehr

Wohnmobile | 05. August 2020

Schon seit einigen Jahren erlebt die Caravan- und Wohnmobilbranche eine Renaissance. Doch das Coronavirus und die mit ihm verbundene Unsicherheit, wo Urlaub wie möglich ist, hat dem… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×