China

Lenovo – Angst der Anleger zu groß

Der weltgrößte PC-Hersteller Lenovo ist ein gutes Beispiel dafür, wie groß die Unsicherheit unter Anlegern derzeit ist. Im per Ende Juni abgeschlossenen ersten Geschäftsquartal hat das chinesische Unternehmen überraschend einen Nachfrageschub verzeichnet.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 10. Februar 2020

Aktionäre von Aroundtown kommen derzeit aus dem Grinsen nicht mehr heraus: Fast 30% legte das MDAX-Papier (8,66 Euro; LU1673108939) seit Ende des einjährigen Seitwärtstrends Mitte September… mehr

| | 06. Februar 2020

Der Spielespezialist Nintendo hat im Weihnachtsquartal deutlich mehr verdient als im Vorjahr. Das operative Ergebnis stieg um gut 6% auf 168,7 Mrd. Yen. Der Überschuss legte – begünstigt… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×