Fonds

HSBC sieht gute Chancen in chinesischen Festlandaktien

Am 1. Oktober hat China seinen 70. Geburtstag als Volksrepublik gefeiert. Zu Recht, aus wirtschaftlicher Sicht, denn ein Großteil des Volkes hat in dieser Zeit materiell große Fortschritte gemacht. Laut Weltbank sollen 800 Mio. Menschen in den vergangenen 30 Jahren der Armut entstiegen sein. Klar, man kann über die Definition und die absolute Zahl streiten, doch auch andere Zahlen stützen diese Erfolgsgeschichte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Essenslieferant | 06. Dezember 2019

Seit Jahresbeginn hat die HelloFresh-Aktie eine beeindruckende Rally aufs Parkett gelegt. Doch nicht nur die Verdreifachung des Aktienwerts, sondern auch die operative Entwicklung ist… mehr

| Windkraft | 06. Dezember 2019

Die finanzielle Hilfe des Großaktionärs Acciona nahm der Windanlagenbauer Nordex im Oktober gern an (vgl. PB. v. 9.10). Im Rahmen einer Kapitalerhöhung erhöhte sich jedoch auch der… mehr

| Medizintechnik | 06. Dezember 2019

Mit einem Umsatzplus von 16,7% auf 461,2 Mio. Euro und einem EBIT-Sprung um 11,9% auf 82,8 Mio. Euro legte Sartorius die von uns erwartet guten Q3-Zahlen vor (vgl. PB v. 30.9.). Konzernchef… mehr

| China | 05. Dezember 2019

Nach einem mauen ersten Halbjahr ist die Aktie des chinesischen Online-Gaming-Spezialisten NetEase (281,70 Euro; 501822; US64110W1027) im Sommer wieder auf die Überholspur gewechselt.… mehr

| | 08. Juli 2016

Es wurde bereits der Abgesang auf den Smartphone-Markt angestimmt. Übersättigt sei er, aus Indien und China machten Billig-Hersteller den etablierten Anbietern das Geschäft kaputt.… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×