Aktien-Momentum-Strategie

Deutliche Verschiebungen im Relative Stärke Ranking

Trotz der laufenden Korrektur hat Nemetschek seinen Platz an der Spitze unseres Relative Stärke-Rankings auch in dieser Woche erfolgreich verteidigt. Insgesamt haben die vergangenen Tage aber schon für reichlich Bewegung in der Rangliste gesorgt. Die größten Sprünge nach oben haben innerhalb oder bis in die Top-20 hinein Siemens Healthineers, ThyssenKrupp und K+S vollzogen. Neben dem Stahlhersteller auf Rang 5 wäre Gea einen Platz dahinter momentan der erste Kandidat auf einen Einzug in…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Streaming-Dienste | 18. November 2021

Schnell soll es nun bei Netease gehen. Der chinesische Internetkonzern will zeitnah seine Musikstreaming-Sparte Cloud Village an die Hongkonger Börse führen, nachdem es zuvor noch zu…

| Erdöl & Erdgas | 18. November 2021

Unser Depotwert MOL (6,85 Euro; A2DW9C; HU0000153937) ist in den vergangene Tagen etwas unter die Räder geraten. Schuld ist die von Ungarns Präsident Viktor Orbán beschlossene Deckelung…

| Pharma | 18. November 2021

Laboransicht

Während Politik und weite Teile der Gesellschaft noch darüber debattieren, ob der Piks mit einem Corona-Impfstoff verpflichtend sein sollte, ist die Börse wie gewohnt einen Schritt…

Halbleiter | 18. November 2021

Microchips steuern die Welt

Die Aktie des Halbleiter-Herstellers Renesas Electronics kletterte zu Monatsbeginn in Frankfurt bis auf 11,60 Euro. Dies entsprach dem höchsten Stand seit 2018, als der Wert nach einem…

| DAX-Strategien | 17. November 2021

Der DAX hat ein bisschen gebraucht, um nach dem Ausbruch über das August-Hoch das dadurch entstandene Potenzial so richtig zu nutzen. Der vergangene Woche eröffnete Long-Trade wurde…