Relative-Stärke-Ranking

Gewinnmitnahme bei Rheinmetall

Gewinnmitnahme bei Rheinmetall

In den beiden vergangenen Wochen war der Aktie von Rheinmetall noch jeweils eine Punktlandung gelungen. Zu dem für uns entscheidenden Stichtag am Dienstagabend hatte der Titel in unserem Relative-Stärke-Ranking jeweils den 20. Platz belegt. Das hatte immer gerade so ausgereicht, um nicht aus unserem Musterdepot zu fliegen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| China | 06. Juni 2019

Baozun – Talfahrt abgebremst

Der eskalierende Handelsstreit zwischen den USA und China hat am Aktienmarkt deutliche Spuren hinterlassen. Auch die Baozun-Aktie (33,20 Euro; A14S55; US06684L1035) konnte sich dem… mehr

| Japan | 30. Mai 2019

Kyocera – Im Turnaround-Modus

Nach einem schwachen Börsenjahr 2018 hat die Kycoera-Aktie (55,37 Euro; 860614; JP3249600002) in 2019 eine beeindruckende Kehrtwende hingelegt. Fast 30% ging es seit dem Jahreswechsel… mehr

| China | 30. Mai 2019

Huya – Jetzt wird gezockt

Die Huya-Aktie (20,86 US-Dollar; A2JL12; US44852D1081) hat seit ihrem Börsendebüt im Mai 2018 eine wahre Berg- und Talfahrt hingelegt, die den Kurs ausgehend vom Emissionspreis bei… mehr

| Leseraktie | 31. Mai 2019

Mynaric – Hebt die Rakete bald ab?

Sie ist eine der exotischen Aktien im Scale-Segment der Deutschen Börse: Mynaric, der Spezialist für Laser-Kommunikationsnetzwerke, erlebte mit dem IPO im November 2017 eine erste einschneidende… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×