Immobilienmerger

Umschichten im DAX

Das für viele Börsianer alles beherrschende Thema ist dieser Tage der Fusionsplan von Vonovia und Deutsche Wohnen. Lohnt sich das Engagement bei einem der beiden DAX-Konzerne noch immer? Weil Vonovia als Übernehmer bereit ist, rd. 18 Mrd. Euro zu zahlen, kam die Aktie jüngst etwas unter Druck. Die Papiere von Deutsche Wohnen hingegen konnten ihr Kursplus von rd. 16% behaupten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Technologie | 02. September 2021

Vor neun Monaten hatten wir zum Kauf von Fujitsu geraten und das hat sich augenscheinlich bereits ausgezahlt. Die Aktie (154,20 Euro; 855182; JP3818000006) konnte im Juli bis auf 165,00…

| Sportartikel | 02. September 2021

Der japanische Sportartikelkonzern Asics bleibt auf Erholungskurs. Wie das Unternehmen mitteilte, kletterten die Umätze im ersten Halbjahr um 42,6% auf 209,5 Mrd. Yen. Das operative…

| Bauwirtschaft | 01. September 2021

Dem Bau geht es nach den Corona-Einschränkungen 2020 u.a. wegen verzögerter Baugenehmigungen wieder blendend. Eine Woche nach Porr hat gestern auch Strabag Halbjahreszahlen mit einem…

| Baustoffe | 01. September 2021

Der Bauzulieferer und Musterdepotwert Sto konnte die Erwartungen der Anleger am Dienstag (31.8.) nicht erfüllen. Eine wenngleich nur leicht nach unten angepasste Margenerwartung für…

| Finanzdienstleister | 01. September 2021

Mit einem Aktiensplit will sich Flatexdegiro attraktiver für Anleger machen und die Handelsaktivitäten in der SDAX-Aktie (88,45 Euro; DE000FTG1111) erhöhen: Bestandsaktionäre bekommen…