Optiker

Fielmann wächst in der Pandemie

Fielmann wächst in der Pandemie

Während viele Einzelhändler im Corona-Lockdown schließen mussten, blieben die Fielmann-Stores offen. Auch wenn es Einschränkungen gab, hat die Optiker-Kette die Pandemie dadurch bestens überstanden. Die Zahl der Filialen wurde per 31.3. sogar um fast 13% auf 875 Niederlassungen ausgebaut, wie die Hamburger am Donnerstag (29.4.) mitteilten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 05. Mai 2021

„Alstria Office ist krisenresistent“ hatten wir Anfang März getitelt und das bewies der Büroimmobilienverwalter nun erneut eindrucksvoll. Den Q1-Zahlen vom Montag (3.5.) zufolge blieben… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×