Software

Invision bleibt ehrgeizig

Im Januar rutschte Invision (24,60 Euro; DE0005859698) unter unseren Stopp aus PB v. 27.8.21 bei 24,30 Euro. Anschließend legte der Anbieter von cloudbasierter Workforce Management-Software 2021er-Zahlen vor, die über den Erwartungen lagen.

Der Kurs kletterte bis auf 29,00 Euro. Dem Marktumfeld mit steigenden Zinsen und Konjunkturängsten konnte sich der Titel allerdings in den Folgewochen nicht entziehen, sodass sich der Wert nun wieder um unseren ehemaligen Stopp-Kurs bewegt, allerdings technisch im Abwärts-trend. Zuletzt halfen ordentliche Q1-Zahlen. Sie zeigten ein Umsatzplus von 7% auf 3,58 Mio. Euro, wobei die wiederkehrenden…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Börse Artikeln 45,5 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Euro/USD-Wechselkurs | 27. Juni 2022

Währungssorgen

Vom Fünf-Jahres-Hoch bei 1,2510 US-Dollar (15.2.18) ist der Euro gut 16% entfernt. Für den jüngsten Kursrutsch der Gemeinschaftswährung auf 1,0532 Dollar (-7% YTD) gibt es Gründe: mehr

| Biotechnologie | 27. Juni 2022

Vita 34 – Bröckelnde Nachfrage

Die Übernahme der polnischen Zellbank PBKM hat Vita 34 zum Marktführer in Europa gemacht. Die damit verbundenen Kosten, die den Gewinn im laufenden Gj. drücken, werden sich auszahlen.… mehr