Rundblick

Schlechte Stimmung in der MBB-Familie

Am Freitag (23.8.) legten die Mittelstandsholding MBB und ihre Tochter Aumann die Zahlen für das Hj. vor. Mit Delignit wird ein weiteres Familienmitglied am Donnerstag (29.8.) berichten. Ein guter Zeitpunkt, sich die drei Unternehmen etwas genauer anzuschauen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Ticker | 06. Februar 2020

Dem japanischen Spezialisten für Maschinenbau Fanuc steckt der US-chinesische Handelsstreit noch in den Knochen. Das Zahlenwerk war daher auch im Q3 (per 29.1.) rückläufig – das fünfte… mehr

| Ungarn | 30. Januar 2020

Auch wenn sich Ungarns rechtspopulistische Regierung alle Mühe gibt, die Ergebnisse schön zu färben, sie sind schlecht und das ist vor allem am Devisenmarkt ablesbar. Noch nie war der… mehr

| Südafrika | 30. Januar 2020

Im Mai 2018 hatten wir unsere Altempfehlung Aspen Pharmacare aus PEM v. 25.2.16 zuletzt zum Kauf empfohlen, nachdem der südafrikanische Pharmakonzern gute Hj.-Zahlen für das Gj. 2017/18… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×