Leseraktie

KWS Saat – Mit Gemüse-Power ins neue Jahrzehnt

Wir hatten ein schönes Geschäftsjahr“, teilt die sichtlich zufriedene Finanzchefin von KWS Saat, Eva Kienle, den Journalisten auf der Bilanz-PK am Mittwoch (23.10.) in Frankfurt mit. Und tatsächlich konnte der Saatguthersteller seine Ziele übererfüllen. Aus dem erwarteten leichten Umsatzanstieg wurde im Gj. 2018/19 (per 30.6.) ein Plus von 4,2% auf über 1,1 Mrd. Euro. Die EBIT-Marge erreichte starke 13,5% und lag damit deutlich oberhalb der prognostizierten Spanne von 10 bis 12%.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Versandhandel | 19. Oktober 2020

Wie Zooplus am Donnerstag (15.10.) verlauten ließ, läuft das Geschäft mit Bestands- und Neukunden momentan sehr ordentlich. Der vorläufige Umsatz stieg nach neun Monaten auf rd. 1,3… mehr

| Halbleiter | 16. Oktober 2020

Den meisten Unternehmen fällt es auch nach neun Monaten des laufenden Jahres schwer, eine verlässliche Prognose für 2020 abzugeben. ASML Holding, einer der weltweit führenden Anbieter… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×