Bank

Merkur hält Wachstumskurs

Bis auf 15,30 Euro kletterte die Aktie der Merkur Privatbank (13,20 Euro; DE0008148206) in der vergangenen Woche und erreichte damit das höchste Niveau seit dem Jahr 2000. Nach der HV (14.6.) und der Dividendenzahlung von 0,40 Euro (Vj.: 0,32 Euro) kam es aber zu Gewinnmitnahmen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Währungen | 20. August 2021

Dem Euro ist zum Wochenende die Puste ausgegangen – mit Folgen. Nachdem sich die Gemeinschaftswährung am Mittwoch noch zeitweise stabilisieren konnte, fiel der Euro am Donnerstagmorgen…

| Online-Tierbedarf | 16. August 2021

Zum Wochenausklang platzte bei Zooplus die Bombe. Europas Online-Marktführer für Tiernahrung erhält von Hellman & Friedman ein Übernahmeangebot von satten 390,00 Euro pro Aktie in bar.

| Autozulieferer | 11. August 2021

Bertrandt hat am Montag (9.8.) ein durchwachsenes Zahlenwerk vorgelegt. Zwar stieg der Umsatz im Q3 (per 30.6.) um 4,3% auf 214,2 Mio. (Vj.: 205,4 Mio.) Euro an. Dennoch entwickelte…