Biotechnologie

Evotec – Abflug trotz Glanz

Evotec legte ein gutes Q2 vor (Umsatz: +16%; ber. EBITDA: +51%) und erhöht die 2019er-Prognose, doch die Aktie (19,36 Euro; DE0005664809) verliert durch Gewinnmitnahmen bis zu 23% und rauscht unter unseren Stopp bei 20,75 Euro. Seit Erstempfehlung in PB v. 16.11.18 bleibt ein Plus von 3,0%.

Warten Sie bei Evotec eine Kursberuhigung ab!


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Russland | 24. Oktober 2019

Auf dem Chefsessel von Gazprom hat sich nichts verändert – allen hartnäckigen Gerüchten um eine vorzeitige Ablösung des nicht mehr unumstrittenen Konzernchefs Alexey Miller zum Trotz.… mehr

| Märkte | 05. September 2019

Zinsen und Währung haben der unter Recep Tayyip Erdogan gebeutelten türkischen Wirtschaft zuletzt etwas geholfen. Verglichen mit dem Vorquartal gab es etwas Wachstum, im Vorjahresvergleich… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×