Biotechnologie

Evotec – Abflug trotz Glanz

Evotec legte ein gutes Q2 vor (Umsatz: +16%; ber. EBITDA: +51%) und erhöht die 2019er-Prognose, doch die Aktie (19,36 Euro; DE0005664809) verliert durch Gewinnmitnahmen bis zu 23% und rauscht unter unseren Stopp bei 20,75 Euro. Seit Erstempfehlung in PB v. 16.11.18 bleibt ein Plus von 3,0%.

Warten Sie bei Evotec eine Kursberuhigung ab!


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| IT-Dienstleister | 06. April 2020

In der Krise die Chancen sehen, das ist die Einstellung von S&T. Zwar musste der IT-Konzern wegen der Auswirkungen des Coronavirus die eigene Prognose für das laufende Gj. streichen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×