Biopharmazie

Paion – Strauß guter Nachrichten

Unser Einstieg beim Biopharmazieunternehmen Paion stand unter einem guten Stern. Seither gab es eine Reihe positiver Nachrichten des Aachener Narkose-Spezialisten, der mit Remimazolam ein ganz heißes Eisen im Feuer hat. Entsprechend hat sich auch die Aktie (2,52 Euro; DE000A0B65S3) zuletzt gut entwickelt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Transportwesen | 29. Januar 2020

Mit Knorr-Bremse hatten Anleger zuletzt ihre helle Freude. Seit Mitte Dezember legte die MDAX-Aktie (97,61 Euro; DE000KBX1006) über 16% zu. Für 2020 steht bisher ein Plus von 7,3%.… mehr

| Mode | 22. Januar 2020

Gute Geschäfte in den eigenen Shops im europäischen Ausland und auf dem chinesischen Festland bescherten Hugo Boss ein zufriedenstellendes Jahresende. Mit einem währungsbereinigten… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×