IT-Dienstleister

KPS – Kommt die nächste Rally?

Mit unserer Kaufempfehlung für KPS aus PB v. 21.12.18 lagen wir goldrichtig. Inzwischen sind Platow-Leser bei der Aktie (6,90 Euro; DE000A1A6V48) über 20% im Gewinn. Allerdings brach das Papier Ende März – pünktlich zur HV – um rd. 20% ein. Neben Gewinnmitnahmen ist das sicherlich auch dem Dividendenabschlag von 0,35 Euro je Anteilschein geschuldet. Inzwischen dreht der Kurs auch wieder nach oben. Steht jetzt die nächste Rally des Unternehmensberaters für Business-Transformation und Prozessoptimierung…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| IT-Dienstleister | 22. Januar 2021

Die Ziele für das Gj. 2020 wird S&T aller Voraussicht nach übertroffen haben: Laut vorläufiger Zahlen seien bei Umsatz und EBITDA die Zielmarken von 1,2 Mrd. bzw. 122 Mio. Euro übertroffen… mehr

| Märkte | 21. Januar 2021

Mit einem Wachstum von 6,5% im Q4 ggü. dem Vorjahresquartal hat Chinas Wirtschaft wieder auf den Wachstumspfad zurückgefunden, auf dem sie sich befand, bevor das Coronavirus seinen… mehr

| Halbleiter | 21. Januar 2021

Die Aktie des weltgrößten Chip-Auftragsfertigers Taiwan Semiconductor Manufacturing, kurz TSMC (108,02 Euro; 909800; US8740391003), strebt seit einigen Monaten schier unaufhaltsam nach… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×