Beteiligungen

Rocket Internet – Kluger Schachzug

Gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlägt Rocket Internet mit einem kurzfristigen Aktienrückkaufprogramm. So will der Berliner Startup-Inkubator für günstige 21,50 Euro je MDAX-Aktie (22,30 Euro; DE000A12UKK6) bis zu knapp 15,1 Mio. eigene Papiere kaufen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Roboterbauer | 07. Mai 2020

In den vergangenen Wochen standen vor allem zyklische Werte auf den Kauflisten der Anleger – dank Lockerungen und Konjunkturspritzen. Auch die Aktie des japanischen Roboterbauers Fanuc… mehr

| Software | 01. Mai 2020

Drei Gründe führte PSI für den Rückgang des EBIT um 16,7% auf 2,46 Mio. Euro im Q1 an: Die anhaltende Stahlkrise, Corona und eine Restrukturierung in Malaysia. Trotzdem gelang es dem… mehr

| Chiphersteller | 30. April 2020

Das war haarscharf! Bis auf 39,90 Euro rauschte die Aktie des taiwanesischen Chipherstellers Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) Mitte März in die Tiefe (49,45 Euro; 909800;… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×