Hausbauer

Traumhaus kommt nach Bremen

Nachdem Traumhaus im März die Prognose ohne negative Beeinträchtigungen für das Gj. 2020 nach oben schraubte, eröffnete der Projektentwickler von Siedlungskonzepten ein neues Büro in Bremen. Die Wiesbadener wagen sich damit erstmals in den Norden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Strategischer Zukauf | 30. Juli 2021

Versorgungsansprüche, die im Beamtenlager durchweg garantiert sind und ständig steigen, sollten möglichst sicher refinanziert sein. Das stellt die involvierten Versicherungen und Versorgungswerke…

| Büromieten | 30. Juli 2021

Der gewichtete europäische nominale Büro-Spitzenmietindex von JLL stagniert. Im Vergleich mit dem Vorjahresquartal legte der Index noch um 0,2% zu, der niedrigsten Wachstumsrate seit…

| | 28. Juli 2021

Der Strahlen- und Medizintechnik-Spezialist Eckert & Ziegler hat seine Führung in unserem Relative Stärke-Ranking in den vergangenen zwei Wochen weiter ausbauen können. Zum Stichtag…

| Biokraftstoffe | 28. Juli 2021

Starker Wochenauftakt für die Verbio-Aktie (47,02 Euro; DE000A0JL9W6). Getrieben von sehr guten vorläufigen Zahlen für das Gj. 2020/21 (per 30.6.) stiegen die Papiere des Biokraftstoffherstellers…

| Agrarwirtschaft | 26. Juli 2021

Bei Baywa brummt das Geschäft. Im 1. Hj. kletterte das EBIT nach vorl. Zahlen um rd. 170% auf 144,6 Mio. Euro. Daher erhöhte CEO Klaus Josef Lutz die Gj.-Prognose. Er geht nun davon…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×