Software

Compugroup erhöht die Prognose

Weil Compugroup mit Softwarelösungen auf das Gesundheitswesen ausgerichtet ist, bereitete Corona auch im Q2 keine Probleme. Vielmehr sorgt die zunehmende Digitalisierung von Arztpraxen und Krankenhäusern für gute Geschäfte. So wusste unser Depotwert am Donnerstag (6.8.) über ein organisches Umsatzwachstum von 6% zu berichten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Chemie | 07. Mai 2021

Nach einem hervorragenden Q1 mit einer gestiegenen Nachfrage und höheren Verkaufspreisen hat Evonik die konservative Prognose am Donnerstag (6.5.) nur leicht angepasst. Mit dieser Zurückhaltung… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×