Elektrotechnik

Akasol will Europas Nr. 1 werden

Für Akasol lässt sich 2019, das erste vollständige Gj. seit dem Börsengang, mit einem Wort zusammenfassen: Wachstum. Am Standort Langen konnte schon bis Dezember, und damit sechs Monate eher als geplant, eine zweite Fertigungslinie in Betrieb genommen werden, wodurch sich die Produktionskapazitäten mehr als verdoppelten (vgl. PB v. 18.3.).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Konsumgüter | 16. September 2020

Der Ausblick, den der Branchenverband VCI in der vergangenen Woche für die Chemie- und Pharmaindustrie aufstellte, lässt wenig Raum für Hoffnung: Nachdem die Erlöse im Q2 um 11,5% einbrachen,… mehr

| E-Commerce | 10. September 2020

Monatelang ging es für die Aktie des chinesischen Online-Flash-Sale-Anbieters Vipshop (13,80 Euro; A1JVJQ; US92763W1036) stetig nach oben. Doch nun der herbe Dämpfer: Auf Monatssicht… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×