Energieversorgung

Uniper – Fortum-Chef macht kurzen Prozess mit Vorstand

_ Formell ist der Energieversorger Uniper ein eigenständiger, börsennotierter Konzern. Dies betont auch die mit rd. 76% beteiligte Fortum stets. Faktisch aber haben die Finnen das Sagen, wie sich nun erneut zeigt. Mit sofortiger Wirkung werden CEO und CFO von Uniper, Andreas Schierenbeck und Sascha Bibert, gegen Uniper-AR-Chef Klaus-Dieter Maubauch und Gremiumkollegin Tiina Tuomela ersetzt. Beide sind ausgewiesene Energieexperten, aber in erster Linie fortumnahe Manager.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Öffentlich Rechlicher Rundfunk | 03. September 2021

ARD-Intendant Tom Buhrow ist bereits seit 2013 im Amt und noch bis 2025 bestellt. Norbert Himmler hat sich beim ZDF erst gerade gegen Tina Hassel durchgesetzt.

| Wechselbörse | 03. September 2021

Ulrich Scheer (53) ist als CFO in den Vorstand der Münchener Hypothekenbank berufen worden. Zuvor war er langjährig bei der HSH Nordbank und der BayernLB.

| Banken | 01. September 2021

Zusätzlich zu ihrer bisherigen Funktion als VÖB-Hauptgeschäftsführerin hat die Mitgliederversammlung Iris Bethge-Krauß nun auch zum geschäftsführenden Vorstandsmitglied des blauen Verbands…

| Zulieferer | 01. September 2021

Der Einsatz von Klaus Patzak bei Zulieferer Schaeffler war kurz. Nach nur einem Jahr schmiss der als knallharter Sanierer bekannte Manager Ende Juli als CFO in Franken hin. Das Duo…