Energieversorgung

Uniper – Fortum-Chef macht kurzen Prozess mit Vorstand

_ Formell ist der Energieversorger Uniper ein eigenständiger, börsennotierter Konzern. Dies betont auch die mit rd. 76% beteiligte Fortum stets. Faktisch aber haben die Finnen das Sagen, wie sich nun erneut zeigt. Mit sofortiger Wirkung werden CEO und CFO von Uniper, Andreas Schierenbeck und Sascha Bibert, gegen Uniper-AR-Chef Klaus-Dieter Maubauch und Gremiumkollegin Tiina Tuomela ersetzt. Beide sind ausgewiesene Energieexperten, aber in erster Linie fortumnahe Manager.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Energieversorgung | 14. Mai 2021

Markus Krebber lässt sich als „alter Hase“ bei RWE vom Texas-Debakel zu Beginn seiner Amtszeit als CEO nicht beirren. Als „Jahrhundertkälte“ wird der rd. 400 Mio. Euro teure Frost-Einbruch… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×