Metall- und Elektroindustrie

NRW-Pilot – „Sieg“ der Arbeitgeber

_ Am Dienstagmorgen hat NRW den Pilotabschluss für die Metall- und Elektroindustrie (Laufzeit 21 Monate bis 30.9.22) erzielt. 500 Euro Corona-Prämie und 2,3% mehr Lohn, der in Form zweier Einmalzahlungen als „Transformationsbeitrag“ im Februar 2022 (18,4% des Monatsgehaltes) und 2023 (27,6%) ausgezahlt wird, haben IG Metall und Arbeitgeber darin vereinbart. Beide werten das lang und hart erkämpfte Ergebnis als fair. Doch der Teufel liegt in den Details und die sprechen für die Arbeitgeber.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Konsumgüter | 26. Juli 2021

Der Konsumgüterhersteller Henkel ist auf dem Markt für nachhaltige Wasch- und Reinigungsmittel fündig geworden und hat Swania SAS mit Sitz in Nanterre, Frankreich, von Milestone Investisseurs…

| IT-Dienstleister | 26. Juli 2021

Ein von Nachholeffekten und schnelleren Projektentscheidungen geprägter höherer Auftragseingang hat bei GFT Technologies seit Mittwoch (21.7.) für gute Laune gesorgt. Denn gleichzeitig…

| Luxusgüterhersteller | 26. Juli 2021

Luxusartikel gehen immer, auch in schwierigen Märken (s. „Unsere Meinung“ auf S. 1). Der Sektor kehrte schon im Q1 diesen Jahres wieder auf seinen langfristigen Wachstumspfad von 6%…

| PLATOW EURO FINANCE Investorenforum | 26. Juli 2021

Ein Portfolio ohne Goldbeimischung von 5 bis 10% ist nicht vollständig. Dieser Überzeugung von Michael König (Deutsche Börse Commodities, Xetra Gold) würden die wenigsten widersprechen.…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×