Rüttgers endgültig raus aus dem Rennen um Brüsseler Lobby-Posten

"Am Ende sorgte Jürgen Rüttgers doch noch einmal für Spannung. Obwohl sich die Streithähne Deutsche Bahn und SNCF schon auf einen Kandidaten für die Nachfolge von Johannes Ludewig an der Spitze des europäischen Bahnverbandes CER geeinigt hatten, machte eine Agenturmeldung die Runde, wonach der frühere Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen weiterhin als Kandidat für den Brüsseler Lobby-Job im Gespräch sei."

overlay

Kennenlern-Angebot für PLATOW Brief
1 Monat unverbindlich für 7,99 EUR testen

  • DAS Briefing für den Finanzplatz Deutschland
  • Wissen was die Banken, Vermögens-verwalter und Versicherungen bewegt
  • 3x wöchentlich exklusive Nachrichten und Analysen
  • inkl. Immobilien Report mit fundierten News & Analysen zu Aktien und Fonds
  • monatlich kündbar

ARTIKEL DIESER AUSGABE

31. August 2011

EZB-Käufe zeigen auch am Primärmarkt Wirkung

"Die Versteigerung neuer drei-, sieben- und zehnjähriger Anleihen Italiens am Dienstag, an der sich die EZB nicht beteiligen darf, war die erste Bewährungsprobe für die durch Käufe... mehr

31. August 2011

BayernLB streitet mit EU um Bilanz-Halbierung

"Der Frust in München sitzt tief. Seit zwei Jahren feilschen die Eigentümer der BayernLB mit den europäischen Wettbewerbshütern über das künftige Geschäftsmodell der Landesbank.... mehr

31. August 2011

Warum Bernanke auf Zeit spielt

"Wie von uns prognostiziert (PLATOW Brief v. 24. und 26.8.), enthielt die mit viel Spannung erwartete Rede des amerikanischen Notenbank-Präsidenten Ben Bernanke nicht eine Silbe zu QE... mehr