Banken

Commerzbank – „Rückenwind Null“

Alles Negative am kümmerlichen Status der Commerzbank kann dem Chef Martin Zielke nun wahrlich nicht in die Schuhe geschoben werden. Die Beteiligung des Bundes (noch gut 15%) wirkte in der Vergangenheit als Bremsklotz beim Umbau und Mitarbeiterabbau, ist zu hören.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Chemie | 30. August 2019

Um die BASF aufzupäppeln, der die stockende Konjunktur und der raue Wind in der Chemieindustrie finanziell zu schaffen machen, will CEO Martin Brudermüller das Konzern-Portfolio bereinigen. mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×