Geldinstitut

Deutsche Bank – Eine Lanze für das Investmentbanking

Deutsche Bank – Eine Lanze für das Investmentbanking
© Deutsche Bank AG

_ Einmal mehr erinnert wurde Deutsche Bank-Chef Christian Sewing bei der Präsentation der überraschend starken Zahlen für das erste Quartal an sein Versprechen, das klassische Bankgeschäft (Privatkunden und Unternehmensbank) mit dem Investmentbanking einigermaßen in ein Gleichgewicht zu bringen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Banken | 06. September 2021

Die Personalpolitik der apoBank war in den letzten Monaten von einigen Schlenkern geprägt. Der neueste folgt dem Vernehmen nach auf der für Montag (6.9.) geplanten AR-Sitzung. Eigentlich…

| Finanzdienstleister | 03. September 2021

Skyline Frankfurt

Fast 18 Monate nach der offiziellen Ankündigung hat die BaFin nach unseren Informationen jetzt keine Bedenken mehr gegen den von der Oetker- Gruppe geplanten Verkauf des Bankhaus Lampe…

| Finanzdienstleister | 26. August 2021

Thailand kämpft mehr denn je gegen Covid-19 und die wirtschaftlichen Folgen. Die Einnahmen aus dem Tourismus fehlen extrem. Besserung scheint kurzfristig nicht in Sicht, da sich die…

| Notenbankpolitik | 25. August 2021

Nach der Finanzkrise hatten sich Politik und Aufsichtsbehörden vor allem darauf konzentriert, die klassischen Banken in ein enges Regulierungskorsett mit hohen Eigenkapitalanforderungen…