Banking

Union Investment – Jetzt hat CEO Reinke sein Dream-Team

_ Das Stühlerücken im Vorstand von Union Investment geht in die nächste Runde. Der Umbau ist damit umfassender als zunächst von der Fondsgesellschaft kommuniziert. Zur Jahres-PK vor knapp sechs Wochen (s. PLATOW v. 18.2.) klang alles noch nach einem harmonischen und nachvollziehbaren Übergang im obersten Führungsgremium der DZ Bank-Tochter.

Schon damals war jedoch klar, dass der langjährige Portfoliomanagement-Vorstand Jens Wilhelm das Haus verlassen würde, nur „spruchreif“ sei die Personalie noch nicht gewesen, wie wir hören. Bereits zum 1.7. soll Frank Engels in dieser Funktion das Ruder übernehmen und neues Vorstandsmitglied werden.…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Banken | 30. März 2022

DekaBank lässt Rekorde purzeln

Für die DekaBank verlief 2021 sehr gut. Inflationssorgen und Börsenrally haben bei Ergebnis und Nettoabsatz dem Vernehmen nach für neue Bestwerte gesorgt. Damit unterscheidet sich das… mehr

| Banken | 30. März 2022

Berliner Sparkasse macht business as usual

Die Bilanz der zweitgrößten Sparkasse in Deutschland hätte auf den ersten Blick so viel spektakulärer ausfallen können: 253 Mio. Euro Betriebsergebnis weist die Abrechnung der Berliner… mehr

| Recht und Politik | 30. März 2022

Freiheit, die manche meinen

Freiheit entsteht im Kopf, sagen die einen; Freiheit entsteht vor allem beim ungebremsten Verbrennen fossiler Brennstoffe, meint laut Spiegel-Kolumnist Christian Stöcker die FDP. mehr